Cold as Ice


Also unser Wunschtermin beim Standesamt ist noch frei, kann aber eh erst 6 Monate vorher wirklich fest gebucht werden. Also haben wir da noch ein bisschen Zeit.
Wir haben unseren Zettelkrams für die Location durchgeschaut und angefangen, das Buffet zusammenzustellen. 
Und wir waren am Wochenende beim Juwelier und haben unsere Ringe bestellt. Wir haben uns bei der Hochzeitsmesse schon für ein Modell entschieden und haben deshalb (Gott sei Dank) 20% Rabatt bekommen. Ein Bild zeige ich euch nicht, aber beschreiben kann ich sie. Die Ringe werden aus Rot- und Weißgold bestehen und die beiden Metalle werden übereinander liegen. An einer Stelle wird das obere Band unterbrochen sein und an dieser Stelle wird mein Ring 3 Brillianten haben.

Nach Brautkleidern suche ich natürlich auch fleißig.
Aber vorallem in den Läden sind die Preise sehr hoch, deshalb werde ich mir wohl eines im Internet bestellen. Aber auch da muss man aufpassen. Meine Mutter hat eine Seite mit schönen aber auch verdächtig preiswerten Kleidern gefunden. Natürlich habe ich nach Erfahrungsberichten gesucht und bin fündig geworden. Schlecht verarbeitet, Kleid sieht nicht aus wie auf dem Bild oder Kleid wurde überhaupt nicht geliefert.
Bei Etsy gibt es ebenfalls wunderschöne Kleider. Meine Schuhe hab ich ja auch da bestellt. Aber viele der dort angebotenen Kleider sind wieder erschreckend günstig und kommen aus China. Die Bewertungen unterscheiden sich nicht von den oben genannten.
Ich hätte nicht gedacht, dass es so viele schwarze Schafe gibt ö.Ö
Aber ich gebe die Suche nicht auf!

Ich habe auch ein wenig gephotoshoped und ein bisschen an unseren Einladungskarten gebastelt.
 
Im Moment finde ich die wirklich cool und sehr gut gelungen. Sonst würde ich sie euch nicht zeigen.
Aber das kann sich auch ganz schnell wieder ändern ^^

Danke fürs bis hierhin lesen!
Bis demnächst!

Die Katze im Sack

Juchei, Katzenfotos!
Gabs schon länger nicht mehr.Aber das ist ja mein Blog. Ich kann hier tun und lassen was ich will =P

Deshalb kann ich mich hier ja auch so schön über die Rückschläge in der Hochzeitsplanung auslassen. Vielen Dank für eure Antworten auf den letzten Post. Es freut mich, dass ihr da so ein bisschen Anteilnahme zeigt =)


Ich bin auch schon bisschen aus den Puschen gekommen und habe im Ausverkauf bei Depot den ersten Dekokrams bestellt. 
Und zusätzlich habe ich mir bei Etsy meine Brautschuhe gekauft. Ich würde euch gern ein Bild davon zeigen, aber dann gibt es sicher Ärger wegen dem Urheberrecht. Deshalb müsst ihr warten, bis sie hier bei mir angekommen sind.
Und Morgen wollen wir nach Trauringen gucken gehen. Wir haben bei der Brautmesse ein sehr schönes Paar gefunden und besuchen morgen den Laden des Händlers. 
Ganz in der Nähe ist Primark... mal schauen, ob wir nach dem Preisschock da noch hin wollen :D

Achja, weil im letzten Post danach gefragt wurde: Ich fotografiere mit der Canon Eos 600D und da hab ich im Moment eine 50 mm Festbrennweite drauf.
Bis demnächst!

Freegelenst

Erstmal vielen, vielen Dank für eure Glückwünsche! =)

Am Anfang der Woche war ich kurz davor, alles mit der Hochzeitfeier sei zu lassen und einfach mit der Familie essen zu gehen und dann in die Flitterwochen abzuhauen. Wieso?
Wenn man bei seinen Freunden ankündigt: "Übrigens, wir wollen in 7 Monaten heiraten. Haltet euch den XX.Sommer 2014 frei." Was erwartet ihr für Reaktionen?
"Boah, wirklich?" "Super, ich halt mir den Tag frei!" "Ich tu mein Möglichstes!"
Ich habe "Ich weiß noch nicht..." als Antworten bekommen...
Ja, wir wollen unterhalb der Woche heiraten, weil wir im Sommer und am Wochenende sicher keine Location mehr gefunden hätten. Aber dann nichtmal ansatzweise eine Zusage zu bekommen, das deprimiert echt.
Nach vielem hin und her werden wir nun doch feiern. Wir werden die Zeremonie so spät wie möglich abhalten, damit auch arbeitende Freunde kommen können. Und dann werden wir erst am frühen Abend feiern, wo sich dann definitiv auch der Rest einfinden wird.

Im Moment bastel ich an einem kleinen Save-the-Date-Motiv und ich habe auch zum ersten Mal in meinem Leben ein Brautgeschäft betreten. Die Auswahl war überschaubar und ich habe kein Kleid gefunden, dass meinen Vorstellungen entspricht. Mir persönlich gefällt der Empire-Stil sehr gut, aber ich bin für alles aufgeschlossen ^^
Mein heutiger Entwurf. Ich hab eigentlich soviele Ideen, aber bin zu unkreativ um sie umzusetzen...
Bis demnächst!

Ohne Moos nix los

Man, man. Das neue Jahr beginnt so schluderig, wie das Letzte aufgehört hat.
Zumindest was den Blog betrifft.
Aber irgendwie komme ich nicht zum Fotografieren.
Und selbst wenn, habe ich doch recht gut zu tun.
Denn neben dem Arbeiten gehen, nimmt mich seit Ende Dezember auch die Fahrschule in Anspruch. Und weil das noch nicht reicht, bin ich seit dem 1.1. ganz offiziell verlobt und darf in 7 Monaten Hochzeit feiern. Und da kommt ein Berg Planung auf mich/uns zu. 
Es wird also erstmal so ruhig bleiben. 
Bis demnächst!

Keiner Zuhause?

Verlassene Spinnennetze. Gott sei Dank. Ich hasse, hasse, hasse Spinnen nämlich!

Tja, ich hab seit 2 Wochen Urlaub und finde es super, einfach nichts zu tun. 
Ich habe auch schon lange keine Fotos gemacht.
Statt dessen lese ich, spiele mit dem Nintendo 3DS oder Dominion mit meinem Männe.
Ich hätte auch nichts groß zu sagen gehabt. Ich bin kein Weihnachtsposting-Typ. Und auch Jahresrückblicke liegen mir nicht. 2013 war gut. Keine Katastrophen, keine Verluste. Ich hab meinen ersten richtigen Job gefunden und mit dem Führerschein angefangen. Ich denke, das muss ausreichen.

Aber ich hoffe trotzdem, dass ihr ein schönes Weihnachtsfest und eine ausgelassene Silvesterfeier hattet!
Bis demnächst!